Spengler*in (Lehrberuf)

Spengler*innen montieren bzw. stellen Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse, Kamine, Fassaden, Lüftungen und dergleichen bzw. ganze Blechdächer her. Dabei bearbeiten sie Bleche wie z. B. verzinkte oder Edelstahlbleche, Aluminium-, Zink oder Kupferbleche mit Blechscheren und Zangen sowie mit Schweiß-, Löt- und Nietgeräten bis hin zu CNC-gesteuerten Maschinen. Weiters führen sie Montage-, Instandhaltungs-, Reparatur- und Abdichtungsarbeiten durch, erstellen und montieren Dachsicherheitsanlagen und beraten und informieren ihre Kundinnen und Kunden.

Spenglereibetriebe sind in der Regel auf die Bereiche Bauspenglerei, Lüftungsspenglerei oder Galanteriespenglerei spezialisiert. Spengler*innen arbeiten in Werkstätten und auf Baustellen im Team mit Berufskolleginnen und -kollegen, Vorgesetzten und verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.


Strobl GmbH

Holzstraße 4
7572 Deutsch Kaltenbrunn
Ansprechperson:
Rudolf Strobl
Telefonnummer:
03382/71226

Spengler/in Lehrling

Die Arbeit mit Metall als aufstrebendes Handwerk – Ausgezeichnete Facharbeiter mit hoher Qualifikation werden verstärkt gesucht und profitieren von exzellenten Berufsaussichten.

Firma Strobl in Deutsch Kaltenbrunn ist Komplettanbieter in Holzbau, Spenglerei und Dachdeckerei und versteht sich seit 22 Jahren als eine der wichtigsten Lehrlingsausbildungsstätten im Südburgenland. Innerhalb des regionalen Teams von 60 MitarbeiterInnen befinden sich immer zwischen 6-8 Lehrlinge in Ausbildung.

Jetzt bewerben

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre

Ausbildungsbetriebe >

Offene Lehrstellen >

Lehrlingseinkommen >

Anforderungen >

Ausbildung / Berufsschule >

Aufgaben und Tätigkeiten >

Lehre und Matura >

Alternative Lehrberufe >

Weiterbildung und Karriere >

Berufsbeschreibungen © BIC.at

Du hast noch Fragen?

Wenn du Fragen zur Lehre allgemein oder den verschiedenen Lehrberufen hast bzw. Unterstützung rund um die Lehrstellensuche brauchst, kannst du uns gerne kontaktieren!

Zum Kontaktformular »