Installations- und Gebäudetechnik (Modullehrberuf)

Der Lehrberuf Installations- und Gebäudetechnik ist ein Modullehrberuf. Weitere Informationen über den modularen Aufbau finden Sie z. B. unter Ausbildung oder Module und Kombinationen.

Installations- und Gebäudetechniker*innen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser, aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft versorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre Kundinnen und Kunden über Energie sparende Techniken.

Installations- und Gebäudetechniker*innen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit Berufskolleginnen und -kollegen und haben Kontakt zu Privat- und Firmenkunden.

Siehe dazu auch die Beschreibungen zu den Hauptmodulen:

  • °Installations- und Gebäudetechnik - Gas- und Sanitärtechnik (Modullehrberuf)#
  • °Installations- und Gebäudetechnik - Heizungstechnik (Modullehrberuf)#
  • °Installations- und Gebäudetechnik - Lüftungstechnik (Modullehrberuf)#


Karner Haustechnik GmbH

Unterhasel 6
7434 Bernstein
Ansprechperson:
Ing. Andreas Karner
Telefonnummer:
033546385

Lehrling Installations- und Gebäudetechniker/in (Installateur/in)

Als Installations- und Gebäudetechniker sorgst du für die ideale Wärme-, Wasser- und Frischluftversorgung von Gebäuden. Du erlernst in deiner Ausbildung die Errichtung, Wartung und Instandhaltung von technischen Anlagen im HKLS-Bereich.

 

Deine Ausbildung:

Grund- und Hauptmodul (3 Jahre)

Möglichkeit zur Spezialisierung (1 Jahr)

 

Diese Anforderungen bringst Du mit:

–      Erfolgreich abgeschlossene 9. Schulstufe

–      technisches und handwerkliches Geschick

–      Verlässlichkeit und Pünktlichkeit

–      Teamfähigkeit

–      Freude am Umgang mit Menschen

–      Gepflegtes Auftreten

 

Wir bieten Dir:

–      Mitarbeit in einem renommierten familiengeführten Unternehmen

–      Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem spannenden Umfeld

–      Angenehmes Betriebsklima in einem motivierten Team

–      Arbeitskleidung und Werkzeugausstattung werden zur Verfügung gestellt

 

Die Lehrlingsentschädigung für die Lehrstelle als Installations- und Gebäudetechniker/in beträgt im 1. Lehrjahr EUR 726,13

 

Gerne können sich auch ältere Jugendliche und/oder Schulabbrecher von mittleren und höheren Schulen bewerben.

 

Schick uns Deine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) an: office@karner-heizung.at

Für telefonische Rückfragen steht Dir Herr Ing. Andreas Karner unter der Tel. Nr. 03354/6385-0 gerne zur Verfügung

 

 

Jetzt bewerben

Dauer der Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre

Ausbildungsbetriebe >

Offene Lehrstellen >

Lehrlingseinkommen >

Anforderungen >

Ausbildung / Berufsschule >

Aufgaben und Tätigkeiten >

Lehre und Matura >

Alternative Lehrberufe >

Weiterbildung und Karriere >

Berufsbeschreibungen © BIC.at

Du hast noch Fragen?

Wenn du Fragen zur Lehre allgemein oder den verschiedenen Lehrberufen hast bzw. Unterstützung rund um die Lehrstellensuche brauchst, kannst du uns gerne kontaktieren!

Zum Kontaktformular »