Gold-, Silber- und Perlensticker*in (Lehrberuf)

Gold-, Silber- und Perlensticker*innen bringen Stickereien und Ziernähte an Kleidungsstücken und sonstigen textilen Gebrauchsgegenständen an. Außerdem reparieren und restaurieren sie Stickereien (vor allem alte, kostbare Kleidungsstücke in Museen, Messgewänder usw.). Dafür verwenden sie verschiedenfarbige Garne, Lederriemchen, Metallfäden- und -plättchen, Flitter sowie verschiedenartige Perlen. Sie spannen die Stoffteile in Stickrahmen und sticken die vorgegebenen oder selbst entworfenen Muster aus. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleg*innen in Werkstätten des Stickereigewerbes. Gegebenenfalls arbeiten sie auch mit Fachkräften aus dem Bereich Textilgestaltung und Modedesign zusammen.

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre

Ausbildungsbetriebe >

Offene Lehrstellen >

Lehrlingseinkommen >

Anforderungen >

Ausbildung / Berufsschule >

Aufgaben und Tätigkeiten >

Lehre und Matura >

Alternative Lehrberufe >

Weiterbildung und Karriere >

Berufsbeschreibungen © BIC.at

Du hast noch Fragen?

Wenn du Fragen zur Lehre allgemein oder den verschiedenen Lehrberufen hast bzw. Unterstützung rund um die Lehrstellensuche brauchst, kannst du uns gerne kontaktieren!

Zum Kontaktformular »