Entsorgungs- und Recyclingfachkraft (Lehrberuf)

Entsorgungs- und Recyclingfachmänner und -frauen sorgen für die fachgerechte Behandlung und Verwertung von Abfällen und gefährlichen Problemstoffen wie z. B. Altöle, Lacke, Batterien, Kunststoffe oder Elektronikschrott. Sie beraten und informieren ihre Kund*innen über Mülltrennung und den Umgang mit diesen Problemstoffen. Entsorgungs- und Recyclingfachkräfte sind bei Entsorgungs- und Recyclingunternehmen (z. B. Müllabfuhr, Großdeponien, Sonderabfallentsorgung, Wiederaufbereitungsanlagen) beschäftigt und arbeiten in allen Bereichen der Abfallbewirtschaftung. Sie arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen sowie mit Fachkräften aus dem Bereich Umwelttechnik und Umweltberatung zusammen.

Hackl Oswald Matthias Andreas Mag.

Hutweide 1
7041 Wulkaprodersdorf
Ansprechperson:
Oswald Hackl
Telefonnummer:
+43268748020

MITARBEIT AN DER ZUKUNFT UNSERER ABFALLWIRTSCHAFT

Wir übernehmen Verantwortung. Für unser Handeln, unsere Mitarbeiter und am allerwichtigsten: für unsere Umwelt. Für eine lebenswerte Welt zukünftiger Generationen. Unterstütze uns jetzt dabei.

DEINE VORTEILE: Vorreiter in Nachhaltigkeit - Hackl hält eine Vorreiterrolle in nachhaltiger Abfallwirtschaft, die weit über die Grenzen des Burgenlands bekannt ist.

Werde auch Du Vorreiter in Nachhaltigkeit.

Zusammenhalt durch Familienbetrieb - Du arbeitest in einem Team, das proaktiv an neue Aufgaben tritt und sich dabei hundertprozentig gegenseitig unterstützt.

„Mit Technik“ statt „gegen Fortschritt“ - In der modernsten Abfallbehandlungsanlage Europas lernst Du von digitalen Abläufen bestmöglich unterstützt das breite Spektrum der Abfallwirtschaft kennen.

Du arbeitest in einem Team, das proaktiv an neue Aufgaben herantritt und sich dabei hundertprozentig gegenseitig unterstützt. Du leistest einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens und arbeiten gleichzeitig an einer lebenswerten Umwelt zukünftiger Generationen.

WO DU UNS UNTERSTÜTZT:

  • Materialerfassungen und- verwiegung, Materialübernahme, Abfallklassifizierung, Abfallberatung,
  • Abfallbehandlung, Be- und Entladungen,
  • Anlaufstelle für Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten

DU HAST:

  • Schulpflicht abgeschlossenen
  • Den Drang die Umwelt zu retten
  • gute körperliche Verfassung: Wartungs- und Reparaturarbeiten, Arbeiten mit schweren Werkzeugen und Geräten
  • Keine Angst vor Schmutz, Unempfindlichkeit der Haut
  • Handgeschicklichkeit, Reaktionsfähigkeit
  • technisches Verständnis (1 bis 2 Jahre höhere technische Schule wären nicht schlecht), logisch-analytisches Denken
  • generelle Lernfähigkeit: regelmäßiges Aneignen von Kenntnissen über neue technische und rechtliche Entwicklungen in der Abfallwirtschaft
  • Sprachen: Deutsch, Englisch in Wort und Schrift, Ungarisch, Kroatisch von Vorteil

DANN STARTE BEI UNS: In der Firmenzentrale in Wulkaprodersdorf

UND ERHALTEN DAFÜR:

  • Umfassende Ausbildung zum Entsogungs- und Recyclingfachmann/-frau - Abfall
  • Nach Abschluss der Lehre ein Mindesgehalt von € 1.480,- brutto
  • Regelmäßige Trainings und Gesundheitschecks
Jetzt bewerben

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre

Ausbildungsbetriebe >

Offene Lehrstellen >

Lehrlingseinkommen >

Anforderungen >

Ausbildung / Berufsschule >

Aufgaben und Tätigkeiten >

Lehre und Matura >

Alternative Lehrberufe >

Weiterbildung und Karriere >

Berufsbeschreibungen © BIC.at

Du hast noch Fragen?

Wenn du Fragen zur Lehre allgemein oder den verschiedenen Lehrberufen hast bzw. Unterstützung rund um die Lehrstellensuche brauchst, kannst du uns gerne kontaktieren!

Zum Kontaktformular »