Informationstechnologie - Informatik (Lehrberuf - auslaufend)

Der Lehrberuf Informationstechnologie - Informatik wurde mit 1. September 2018 durch den Lehrberuf Applikationsentwicklung - Coding ersetzt (siehe Applikationsentwicklung - Coding (Lehrberuf)). In diesem Lehrberuf können keine Ausbildungen mehr begonnen werden.

IT-Informatiker*innen erstellen Standard- und spezielle Branchensoftware (Computerprogramme), entwickeln Datenbank-Anwendungen und passen diese an die jeweiligen Kundenanforderungen an. Sie installieren und konfigurieren (gestalten) Hard- und Software, verwalten und sichern Daten und führen Beratungen und Schulungen für Anwender*innen durch. Informatiker*innen arbeiten in Werkstätten und Verkaufsräumen mit Berufskolleg*innen aus unterschiedlichen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie zusammen und stehen in Kontakt mit ihren Kund*innen.

Dauer der Lehrzeit: 3 1/2 Jahre

Ausbildungsbetriebe >

Offene Lehrstellen >

Lehrlingseinkommen >

Anforderungen >

Ausbildung / Berufsschule >

Aufgaben und Tätigkeiten >

Lehre und Matura >

Alternative Lehrberufe >

Weiterbildung und Karriere >

Berufsbeschreibungen © BIC.at

Du hast noch Fragen?

Wenn du Fragen zur Lehre allgemein oder den verschiedenen Lehrberufen hast bzw. Unterstützung rund um die Lehrstellensuche brauchst, kannst du uns gerne kontaktieren!

Zum Kontaktformular »